ITALIEN
ALLEMAND
ALLEMAND
ITALIEN

  

prendere


verbo transitivo
1. [afferrare]   nehmen
 prendere bene qc   etw gut festhalten
 prendere in braccio /in grembo un bambino   ein Kind auf den Arm /auf den Schoß nehmen
 prendere qn per mano   jn bei der Hand nehmen
 prendere qn a braccetto o sottobraccio   jn unterhaken
 prendere qn per i capelli   jn an den Haaren ziehen
2. [catturare]   fangen
[polizia]   gefangen nehmen
[selvaggina]   erlegen
 prendere pesci   Fisch fangen
3. [da mangiare, bere]   nehmen
 cosa prendi?   was nimmst du?
4. [mezzo di trasporto]   nehmen
5. [malattia]   sich (D) holen
 prendere un raffreddore /un'influenza /una polmonite   sich (D) eine Erkältung /eine Grippe /eine Lungenentzündung holen
 prendere un colpo d'aria   sich erkälten
 prendersi la scarlattina   sich mit Scharlach anstecken
6. [far pagare]   nehmen
 quanto prende per questo?   wie viel verlangen o nehmen Sie dafür?
7. [ottenere, ricevere]   bekommen
 prendere lo stipendio   Gehalt bekommen
 prendere lezioni private   Privatstunden nehmen
 prendere (in affitto) qc   etw mieten
 prendere in prestito qc   etw ausleihen
 prendere o lasciare   das ist mein letztes Wort
8. [ritirare, prelevare: cosa]   holen
[persona]   abholen
 prendere il pane   Brot holen
 prendere il vestito in tintoria   das Kleid aus der Reinigung (ab)holen
 andare o passare a prendere qn   jn abholen
 andare a prendere i bambini a scuola   die Kinder von der Schule abholen
9. [scambiare]
 prendere una persona per un'altra   eine Person für eine andere halten
 l'avevo presa per un mio amico   ich habe Sie für einen Freund von mir gehalten
10. (locuzione)
 prenderla (bene/male) [reagire]   es (gut /schlecht) aufnehmen
 prendersela [risentirsi]   gekränkt sein
 non te la prendere!   sei nicht gekränkt!
 non se la prenda!   nichts für ungut!
 prendersela con qn [sfogarsi]   es an jm auslassen
[arrabbiarsi]   böse auf jn sein
 non te la prendere con me!   lass es nicht an mir aus!, sei nicht böse auf mich!


  

prendere


verbo intransitivo
1. [colla, mastice]   haften
[cemento]   binden
2. [iniziare]
 prendere a fare qc   beginnen o anfangen, etw zu tun


  

prendersi


verbo riflessivo
 prendersi a pugni   mit Fäusten aufeinander losgehen
 prendersi a calci /a spintoni   einander (Fuß)tritte /Stöße versetzen
 prendersi a schiaffi   einander ohrfeigen
 prendersi in simpatia   sich miteinander anfreunden
 prendersi in antipatia   Abneigung füreinander empfinden
 ci siamo presi subito in simpatia   wir haben uns sofort gut verstanden


Mots proches

Regardez l'image et cochez la bonne réponse.